Ausstellung „ Verbände und das Kulturelleleben in Müglitz“

mohelnice spolky vystava I

Da das BGZ eine enge Zusammenarbeit mit den Museen der Region hat, wurden wir zur Vernissage der Ausstellung „ Verbände und das Kulturelleleben in Müglitz“ eingeladen. Die Ausstellung zeigt den heutigen Bewohnern in Bild und Texttafeln die Zahl der Müglitzer Verbände und das Kulturleben von der Hälfte des 19.Jahrdunder bis in die Hälfte des 20. Jahrhunderts. Für den heutigen Besucher eine völlig andere Welt, eine ganz andere Lebensart. Müglitz gehörte auch zu der Schönhegster Sprachinsel und war bis 1945 überwiegend deutsch. Die Bevölkerung gründete deutsche Verbände und diese Ausstellung stellt uns diese vor, leider wurden alle nach der Zwangsaussiedlung der Deutschen aufgelöst.mohelnice spolky vystava II

Der einzige Verband, der bis heute existiert ist der Turnverband Sokol, der in der I. Republik gegründet wurde, später von den Kommunisten verboten wurde, und erst nach der Wende wieder seine Tätigkeit ausüben kann.